Donnerstag, 17. September 2015

Casual Outfit

Heute zeige ich euch eine ganz einfache Kombi und wie man diese ganz leicht aufpeppen kann. Für mich ist dieses Outfit sehr bequem und alltagstauglich, ich trage es so oft. Die Jeans ist die Boyfriend von H&M und eine meiner Lieblingshosen. Sie sitzt gut und gleichzeitig lässig. Ein ganze einfaches Shirt und der Look ist eigentlich schon fertig. Ich trage dazu noch einen Trenchcoat von H&M aus dem letzten Jahr und Schuhe natürlich! Und die sind auch das Spezielle an dem Outfit und machen es wiederum besonders. Ich mag es sehr gerne, einfache Klamotten mit tollen Schuhen aufzuwerten. In diesem Falle sind es Wildleder-Boots von Urban Outfitters, die ich auch schon zwei Jahre habe. Durch ihr knallige Rot sind sie bei jedem Outfit ein Hingucker. Schmuck und Nagellack habe ich, auch passend zu den Nieten auf dem Schuhen, in Gold gehalten. 
Die Fotos hat die tolle Anne gemacht, schaut gerne auch bei ihr vorbei!








Shirt: ASOS (ähnlich) | Jeans: H&M (ähnlich) | Trenchcoat: H&M (ähnlich) | Schuhe: Deena & Ozzy (über Urban Outfitters) | Kette: Asos | Ring: &other stories | Nagellack: Essie - Good as Gold







Donnerstag, 3. September 2015

Mein Culotte-Look

Endlich besitze ich nun auch eine Culotte bzw. einen Hosenrock. Ich hatte bereits eine andere, und zwar diese, bei Zizzi bestellt, leider ging mir diese bis zum Knöchel, obwohl ich mit 1,74 auch nicht so klein bin, zudem fand ich die Hosenbeine wirklich zu weit. Also musste ich ihn leider zurückschicken, obwohl Stoff und Farbe sehr schön waren.
Die Jetzige ist von ASOS und ich habe sie im Sale ergattert. Leider ist sie inzwischen ausverkauft. Es gab sie auch nur noch eine Größe größer, darum sitzt sie sehr locker, aber dafür auch sehr gemütlich. 
Dazu kombiniere ich ein normales schwarzes Top und einen weißen Kimono. Ja, schon wieder ein Kimono! Wir ihr vielleicht schon gemerkt hat, ist das mein Lieblingsteil des Sommers. Geht es euch auch so? 
Als Schuhe habe ich ganz gemütliche Espandrillos gewählt und noch eine lässige Tasche und fertig ist für mich der bequeme Stadtlook.





Hose - ASOS | Top - New Look | Kimono - New Look
Schuhe - ASOS | Tasche - Vintage | Ring - Flohmarkt




Dieser Kimono von New Look ist auch relativ neu in meinen Schrank eingezogen und seitdem ständig in Gebrauch. Er ist perfekt zum Überwerfen. Ich trage so gerne Kimonos, man kann sie super mit Kleid, Rock oder Hose kombinieren, um ein Outfit aufzuwerten und sie sind leicht und luftig.



Ich wollte euch noch unbedingt diesen Nagellack zeigen: "Aux Chandelles" von L'Oréal Paris. Seitdem ich ihn habe, habe ich nur noch diesen getragen. Er ist matt, bzw. "Wax Effect", deckt in einer Schicht schon ganz gut und trocknet sehr schnell! Deswegen als Tipp an euch :)


Wie gefällt euch der Look mit Culotte?